Mikrofon und Kamera sind gnadenlos!

Jede Ungenauigkeit im stimmlichen und optischen Ausdruck wird aufgedeckt. Dabei wollen Sie doch nur eins: Ihre Hörer oder Zuschauer an sich binden und für Ihr Programm begeistern.

Was aber ist das „Geheimnis” dafür, dass wir bei manchen Moderatoren und Sprechern „dran” bleiben, bei anderen buchstäblich „abschalten”?

Darüber, ob und wie ein Sprecher oder ein Moderator beim Zuhörer oder Zuschauer ankommt, entscheiden nicht nur die Inhalte.
Es sind Atem, Stimmklang, Tonfall und Aussprache, Mimik, Gestik, Körperhaltung und Bewegung, kurz: der Ausdruck der jeweiligen Persönlichkeit, die uns in den Bann ziehen. Bei guten Sprechern und Moderatoren können wir deren Freude, mit dem Hörer oder Zuschauer zu sprechen und ihn so für sich einzunehmen, fühlen - sogar über ein Medium wie das Radio, bei dem die Stimme das einzige Kommunikationsmittel darstellt.

Stimme und Körpersprache lassen sich individuell trainieren, Ausdruck und Wirkung sind veränderbar.

Auch Sie können Ihre persönliche Ausstrahlung beim Sprechen spürbar verbessern. Es wird Ihnen gelingen, mit Ihrer Stimme punktgenau Stimmung und Spannung zu erzeugen und Ihre Zuhörer zu fesseln.
Damit bei Ihnen niemand nach ein paar Sätzen „abschaltet”...